MAGIC LAND - 120 Hunde brauchen dauerhafte Hilfe

Kommt in unsere Spendengruppe auf Facebook...

auf dass der Sachspendentransport so richtig voll werden möge!

Liebe Freunde, die Planungen für unseren Sachspenden-Transport im Frühsommer ins MAGIC LAND zu Norica, von dem wir hoffen, dass er in diesem Jahr endlich wieder starten kann, laufen bereits auf Hochtouren. Wir freuen uns schon riesig, alle Menschen und Hunde wieder zu treffen, die uns schon so ans Herz gewachsen sind. Es hat sich schon so einiges angesammelt an Futter und Sachspenden, die wir dann mitnehmen werden. Nun haben wir uns überlegt eine eigene Facebook-Gruppe zu eröffnen, die sich ausschließlich mit der Beschaffung von benötigten Materialien, Gegenständen oder Dienstleistungen für das MAGIC LAND beschäftigt. Denn dort fehlt es an so Vielem. Darum wollen wir unseren Stauraum diesmal nur mit Sachen füllen, die auch wirklich benötigt werden! Dazu werden wir Norica dann jederzeit befragen können, was fehlt und sie kann umgekehrt posten, wenn ihr etwas einfällt, was sie braucht. Und mit etwas Glück können wir es dann als Sachspende auftreiben ohne es mit Geld kaufen zu müssen. Jeder von uns hat mit Sicherheit irgendwelche sogenannten "connections" oder Ressourcen, von denen wir oft genug leider gar nichts wissen und dann hieß es in der Vergangenheit schon so oft: „Oooch… hättest du das nur vorher gesagt!“ Oder jemand hat beruflich oder von seinen Talenten her Möglichkeiten etwas herbeizu“zaubern“.

In unserer Facebookgruppe für die Sachspenden läuft es folgendermassen:
a) Norica und wir werden in Beiträgen immer mal wieder Wünsche äußern/weitergeben oder dringend Benötigtes reinschreiben und dann schauen wir mal, was wir so auftreiben können und
b) könnt ihr da auch reinschreiben, wenn ihr was besitzt, oder Beziehungen habt oder etwas könnt, das ihr ML zur Verfügung stellen würdet. IMMER gebraucht wird Futter!
Und alles was der Arbeitserleichterung dient und Baumarktartikel, weil viel zu reparieren ist. Decken, Bettbezüge und Handtücher dafür jetzt im Sommer z. B. erst mal nicht. Aber jetzt erstmal hinein in die gute „Gruppenstube“. Wir freuen uns über jedes beitretende Mitglied!!

Spenden-Facebookgruppe

Januar 2019 – So fing alles für uns an… der erste Beitrag hier:

Shelter MAGIC-LAND, Gherla

180 Hunde in Not‼

Vor einigen Tagen erreichte uns von einer Freundin ein dringender Hilferuf. Es geht um die drohende Schließung eines privaten Shelters in Gherla, Rumänien mit 180 Hunden.

Eine private Tierschützerin, Norica, betreibt dort seit über 10 Jahren mit sehr viel Herzblut und Liebe ein Shelter namens „Magic Land“ mit zunächst 50 und inzwischen 180 Hunden. Das Land gehört ihr und sie betreibt es ganz allein und hatte bis im Sommer einen Arbeiter dort beschäftigt. Dieser Arbeiter ist im Sommer weggezogen und seitdem steht dieses kleine Persönchen ganz allein da – bei Wind und Wetter – mit dem gesamten Shelter, in dem ihr nur bisweilen neben seiner Arbeit ihr Mann hilft. Sie sucht schon lange nach einem neuen Arbeiter, aber in Rumänien ist die Arbeit mit Hunden immer noch so verpönt, dass niemand selbst bei guter Bezahlung diesen Job annehmen will.

Bisher gab es keine deutsche Tierschutz-Organisation, die hinter Norica stand um sie zu unterstützen, bei der Beschaffung von dringend notwendigen Sach- und Geldspenden, bei der Organisation und Vermittlung ihrer reizenden Hunde und bei der Arbeit im Shelter. Lediglich einige private Freunde haben sie finanziell und einigen Aktionen unterstützt und sie mühte sich ständig irgendwie über die Runden zu kommen. Ihr eigener rumänischer „Verein“ dort ist lediglich eine Formalie um ein Shelter überhaupt in dieser Form betreiben zu können.

Die Jahre haben an Norica (50) gezehrt und sie ist inzwischen sehr krank und kann gerade noch die Hunde versorgen, schafft es aber zeitlich nicht mehr, auch noch Stunden im Internet damit zu verbringen, Hunde zu posten und Spenden beitreiben. Außerdem werden Spenden ins Ausland bei deutschen Finanzämtern immer noch kaum anerkannt.

Nun ist es geschehen! Es ist kein Geld mehr da für Futter und bevor nicht bis Freitag die letzte Rechnung beglichen wurde, bekommt sie kein neues Futter geliefert. Es müssen dringend 10 Hunde sterilisiert und geimpft werden, sonst ist es dafür zu spät. Da aber auch beim Tierarzt noch offene Rechnungen existieren, kann sie die Hunde derzeit nicht behandeln lassen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Abfall-, Strom- und Wasserrechnung der Stadt mit ca. 400 Euro musste dringend bezahlt werden, ansonsten drohte man ihr die Versorgung einzustellen. Das Geld hierfür hat sie sich nun geliehen, muss es aber in Kürze unbedingt zurückzahlen.

Derzeit ist die Spendenlage desaströs und das wunderbare Shelter steht vor dem Aus!

Das DARF nicht geschehen!! Sie hat es jetzt so viele Jahre geschafft, den Hunden ein angenehmes, geschütztes Leben zu schenken. Sie kennt jeden Hund genau und nimmt die Kranken und Alten mit ins Warme und pflegt sie, päppelt die Welpen auf. Selbst auf den Straßen füttert sie herrenlose Hunde. Soll das nun scheitern?? Wir wollen uns der Sache annehmen und Hilfe leisten, wo und wie wir können.

Wir fragen und bitten:

  • Wer mag eine Magic-Food Patenschaft übernehmen mit 10, 25 oder 50 Euro monatlich zur unverzichtbaren Aufrechterhaltung der Futterversorgung? (Spendenbescheinigung erhältlich!)
  • Wer hätte die Möglichkeit, vielleicht mal eine kurze Zeit dort tatkräftig mit anpacken?
  • Bitte sammelt schon mal Sachspenden (Bedarf wird in Kürze hier angezeigt) oder Futter, das wir im Frühjahr, wenn die Straßen schneefrei sind, dorthin bringen könnten.
  • Wer hat noch andere Ideen zur Hilfe? Der darf sich gerne per Mail melden über info@newhomeforstrays.de oder bei Facebook über PN.

Norica braucht dringend, ganz dringend unsere Unterstützung!!!

Was soll sonst mit den Hunden geschehen, wer wird sie versorgen? Schaut sie euch an, diese wunderbaren Schätze, die dann wieder einem schlimmen Schicksal preisgegeben würden!

Wir versprechen, dass eure Spenden zu 100 % ankommen, ihr könnt gern einen besonderen Verwendungszweck dazu schreiben und wir werden euch hier und auf Facebook ständig auf dem Laufenden halten!

BITTE werdet Teil unserer Aktion!!!

Hier der Link zu Noricas Facebook Seite:

https://www.facebook.com/norica.prigoana

Spendenkonto:

New Home for Strays e. V.
IBAN:    DE52 5905 0101 0067 1263 83
BIC:        SAKSDE55XXX

PayPal:

nhfs@web.de

Wir sind anerkannt gemeinnützig und stellen gern eine Spendenbescheinigung aus!

ANFRAGE FÜR HUNDE

02163-8887910